Ein Mensch fuhr Auto mit Genuss.
Da spürt‘ er, dass er  niesen muss.
Er tat es und bemerkt‘ mit Schreck:
Das obere Gebiss ist weg!

Er hielt an, um es zu suchen,
doch trotz Schimpfen und trotz Fluchen
innerhalb der nächsten Stunden
blieb das Kauwerkzeug verschwunden.

Zwar fertigte ein Zahnarzt dann
sofort ein neues Zahnteil an,
doch es zog seitdem der Wagen
nicht mehr wie in alten Tagen.

So wurde er kurz durchgecheckt
und dabei das Gebiss entdeckt.
Das saß ganz fest, es klingt banal,
im Fußraum hinter‘m Gaspedal.

Der Mensch fährt wieder mit Genuss,
auch wenn er öfter niesen muss.
Er tut es völlig ungeniert,
selbst wenn er das Gebiss verliert.

Egal wohin das Zahnteil fliegt,
der Mensch hier keine Krise kriegt.
Denn ein Ersatz liegt seit der Zeit
im Handschuhfach stets griffbereit.