Ein Künstler bot für jedermann
sein Kunstwerk im Container an.
Zu erleben drinnen wäre
garantiert „Die große Leere“.

Ein Mensch wollte die gern sehen
und in den Container gehen.
Man ließ ihn selbstverständlich rein.
Da drinnen war er ganz allein.

Und dunkel war’s. Kunst sah er nicht,
denn im Container gab’s kein Licht.
Der Künstler hatte mit Bedacht
die Eingangspforte zugemacht.

Bei dem Betasten mit der Hand
der Mensch nur leere Wände fand.
Wo war die Kunst, die ungeniert
der große Künstler avisiert?

Da die Wut im Bauche wühlte,
weil er sich verschaukelt fühlte,
stieß er sehr laute Flüche aus:
„Das ist Betrug. Ich will hier raus!“

Der Künstler machte draußen klar,
dass seine Kunst die Leere war,
wobei er lächelnd formuliert:
„Mehr habe ich nicht garantiert!“